Zusammenarbeit

Im Erstgespräch erörtern wir gemeinsam, welches Anliegen Sie bzw. das Kind oder der Jugendliche haben.
Mit Hilfe diagnostischer Verfahren wird der Behandlungsbedarf ermittelt.

Anschließend werden in einem gemeinsamen Auswertungsgespräch die Ergebnisse der diagnostischen Untersuchungen besprochen und ggf. weitere Hilfsmaßnahmen empfohlen oder veranlasst.

Durch die fachübergreifende Zusammenarbeit unseres Teams mit Eltern, Kindergärten, Schulen, Kliniken, Einrichtungen der Jugendhilfe sowie Ämtern und Diensten, wird von uns im Rahmen der sozialpsychiatrischen Versorgung eine ambulante ärztliche Betreuung und Behandlung angeboten.

Darüber hinaus kooperieren wir mit Psychotherapeuten, Logopäden und Ergotherapeuten.